Strategic Initiatives Status Tracking and Accountability

Was ist ein Formular zur Statusverfolgung und Rechenschaftslegung für strategische Initiativen?

Formulare zur Verfolgung strategischer Initiativen gelten als Managementinstrumente und werden von Führungskräften verwendet, um den Status und den Fortschritt der strategischen Initiativen des Unternehmens zu verfolgen. Einige der wichtigsten Funktionen in dieser Art von Vorlage für strategische Eingaben können Führungskräften und internen Projektmanagern dabei helfen, den Status und den Fortschritt ihrer strategischen Aktivitäten zu verfolgen. Die Vorlage enthält in der Regel die verantwortliche Person, die Aufgaben innerhalb der Initiativen sowie den aktuellen und vergangenen Status. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine solche Vorlage für strategische Eingaben.

Zweck von Formularen zur Verfolgung und zum Status strategischer Initiativen

Unternehmen und Organisationen verwenden Formulare für die Nachverfolgung und den Status strategischer Initiativen, um sicherzustellen, dass die Manager die ihnen zugewiesenen Aufgaben ordnungsgemäß erledigen. Wenn sie als Teil guter Geschäftspraktiken in einer Führungsgruppe und in einer Abteilung für Finanzplanung und -analyse (FP&A) eingesetzt werden, kann ein Unternehmen seine Fähigkeit zur rechtzeitigen Umsetzung verbessern und das Risiko verringern, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Strategie umzusetzen.

Beispiel für ein Formular zur Verfolgung und zum Status strategischer Initiativen

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für ein Formular zur Statusverfolgung und Rechenschaftslegung in Bezug auf strategische Initiativen.

BudgetingForecasting_05

Hier finden Sie Hunderte von weiteren Beispielen.

Wer verwendet diese Art von strategischer Eingabevorlage?

Die typischen Nutzer dieser Art von Vorlagen für strategischen Input sind: interne Projektmanager und Führungskräfte.

Andere Vorlagen für strategischen Input, die häufig in Verbindung mit Formularen für die Verfolgung und den Status strategischer Initiativen verwendet werden

Progressive Führungsgruppen und Abteilungen für Finanzplanung und -analyse (FP&A) verwenden manchmal verschiedene Formulare für die Verfolgung und den Status strategischer Initiativen, zusammen mit Präsentationen für strategische Aktualisierungen und anderen Management- und Kontrollinstrumenten.

Woher stammen die Daten für die Analyse?

Die Ist-Daten (historische Transaktionen) stammen in der Regel aus Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen wie: Microsoft Dynamics 365 (D365) Finance, Microsoft Dynamics 365 Business Central (D365 BC), Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics SL, Sage Intacct, Sage 100, Sage 300, Sage 500, Sage X3, SAP Business One, SAP ByDesign, Netsuite und andere.

Bei Analysen, in denen Budgets oder Prognosen verwendet werden, stammen die Daten meist aus internen Excel-Tabellenmodellen oder aus professionellen Corporate Performance Management (CPM/EPM)-Lösungen.

Welche Tools werden typischerweise für Reporting, Planung und Dashboards verwendet?

Beispiele für Unternehmenssoftware, die mit den oben genannten Daten und ERPs verwendet wird, sind:

  • Native ERP-Berichtsschreiber und Abfragetools
  • Tabellenkalkulationen (zum Beispiel Microsoft Excel)
  • Tools für das Corporate Performance Management (CPM) (z. B. Solver)
  • Dashboards (z. B. Microsoft Power BI und Tableau)

Corporate Performance Management (CPM) Technologielösungen und weitere Beispiele